DCM


Das von IDRA entwickelte neue Schutzverkleidung

 


NEO DGM Schutzverkleidung

NEO stellt das neue, von der Idra Group nach der “Foreco Forever” Philosophie entwickelte Schutzsystem vor: Umwelt-Nachhaltigkeit und Effizienz.

Das innovative System hat reduzierte Herstellungskosten und nachfolgende Vorteile: Der Kniehebelschutz kann jetzt durch ein geschlossenes System mit Lichtschrankenschutz ersetzt werden, und schwierig herzustellende Zahnradschutzbleche werden nicht mehr benötigt. Der NGS geht den Weg “weniger ist mehr” mit einer vereinfachten elektrischen Installation, einem vereinfachten Design, das Komponenten reduziert und Kabel sowie Schalter überflüssig macht.

Diese Verbesserungen, in Verbindung mit einem Gleichstrommotor mit direktem Zahnriemenantrieb, ermöglichen eine schnellere Bewegung der Schutztüren und eine eine kürzeren Zykluszeit.

Das neue Design ist auch leicht anpassbar: Kundenname und Logo können auf den Rückwänden angebracht werden, und das Farbschema kann auf Wunsch leicht geändert werden.


Servo-Antriebsmotoren


Schnelleres Bewegen der Schutztüren


Reduzierter Verschleiß


Totale Maschinenschutzverkleidung


Vereinfachtes Design


Einfache Anpassung