IDRA

Cell Controller


Die neue 4.0-Architektur von IDRA

 


IDRA Cell Controller

IDRA Cell Controller ist eine brandneue 4.0 Architektur, die von IDRA entwickelt wurde und in allen neuen Maschinen verfügbar ist, um die Software Anforderungen für komplizierte Zellen effizient zu erfüllen.

Von einer einzigen ‘Cell Controller’ Einheit aus können Sie jetzt die DGM und alle Peripheriegeräte der Automatisierungszelle mit einer leicht lesbaren, leicht anzupassenden Benutzeroberfläche steuern. Der IDRA Cell Controller bringt eine neue Ebene der Konnektivität und Integration, mit einem nahtlosen Datenaustausch zwischen DGM und den Peripheriegeräten, um Ihnen die volle Kontrolle über die Produktion und die Rückverfolgbarkeit der Prozesse zu ermöglichen.

In einem einzigen Bildschirm erhalten Sie eine komplette Diagnoseanalyse der Zelle, wodurch sich die Einrichtungs- und Wartungszeiten sowie Instandhaltungskosten erheblich verringern. Die DGM-Software ist Standard, um 100%ige Zuverlässigkeit zu gewährleisten, und der Cell Controller bietet vollständige Flexibilität und Anpassungsmöglichkeiten für viele verschiedene Konfigurationen.

 Geringerer Wartungsaufwand Controller-Kosten für Peripheriegeräte

 Hohe Datenqualität und umfassende Integration

 Totale Sicherheitskontrolle

 Einfacher Anpassungs und Integrationsprozess

  Verbesserte Effizienz der OEE

 Industrie 4.0 bereit